Lernen Sie Norwegisch online – schnell und effektiv!

Entdecken Sie die Vorteile unseres umfassenden Online-Kurses und meistern Sie die norwegische Sprache bequem von zu Hause aus.

Interaktive Lektionen

Die Lektionen sind interaktiv gestaltet, um das Lernen spannend und effektiv zu machen.

Flexibler Zeitplan

Lernen Sie in Ihrem eigenen Tempo und passen Sie den Kurs an Ihren Zeitplan an.

Kursfunktionen

Erfahrene Lehrer

Lernen Sie 5.000 Norwegisch-Vokabeln, bekommen passende Texte, Verbtrainer, Satzbautrainer und Konversationstrainer und erreichen dabei nacheinander die Niveaus A1, A2, B1, B2, C1 und C2.

Umfassende Materialien

Die Vokabeln sind ansprechend bebildert und wurden im Tonstudio von professionellen Norwegisch-Sprecherinnen und Sprechern aufgenommen – im Gegensatz zu anderen Anbietern setzen wir keine synthetische Computerstimme ein.

Community-Unterstützung

Innerhalb der Lern-Community haben Sie die Möglichkeit, sich mit anderen zu vernetzen und einen Lernpartner oder eine Lernpartnerin zu finden.

Hier können Sie Norwegisch online lernen

Wenn Sie Norwegisch online lernen möchten, gibt es verschiedene Ressourcen, die Ihnen dabei helfen können. Hier sind einige Optionen:

  1. Loecsen bietet kostenlose Norwegischkurse an. Diese Kurse sind einfach und effektiv, sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Sie vermitteln grundlegende Ausdrücke und helfen Ihnen, sich auf Norwegisch in alltäglichen Situationen auszudrücken.
  2. 50LANGUAGES ist eine weitere Plattform, auf der Sie Norwegisch lernen können. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene finden hier praxisnahe Sätze und Musterdialoge, um ihre Sprachkenntnisse zu verbessern.
  3. Preply bietet umfassende Online-Norwegischkurse an, die Grammatik, Wortschatz und Kommunikationsfähigkeiten abdecken. Hier können Sie Ihre Aussprache, das Hörverständnis, das Lesen und das Schreiben üben.
  4. Nordika bietet sowohl Präsenz- als auch Online-Norwegischkurse an. Sie können die Dozenten bereits vor dem Unterricht kennenlernen und individuelle Lernziele setzen.
  5. Sprachenlernen24 bietet sehr günstige Online-Sprachkurse an.

Beginnen Sie jetzt mit dem Norwegischlernen und lassen Sie Ihren Aufenthalt in Norwegen zum Erfolg werden!

Gibt es spezielle Redewendungen für den Alltag?

Hier sind einige norwegische Redewendungen, die im Alltag nützlich sein können:

  1. Guten Morgen: “God morgen” (gesprochen wie “gohd mohr-gehn”) ist die Begrüßung am Morgen.
  2. Gute Nacht: “God natt” (gesprochen wie “gohd naht”) ist die Verabschiedung am Abend.
  3. Bitte: “Vær så snill” (gesprochen wie “ver soh shneel”) ist die norwegische Version von “Bitte”.
  4. Danke: “Takk” (gesprochen wie “tahk”) bedeutet “Danke”.
  5. Entschuldigung: “Unnskyld” (gesprochen wie “oohn-skool”) bedeutet “Entschuldigung”.
  6. Wie geht es dir?: “Hvordan har du det?” (gesprochen wie “vohr-dahn hahr doo deht”) ist die Frage nach dem Befinden.
  7. Auf Wiedersehen: “Ha det” (gesprochen wie “ha de”) ist die gängige Art, sich zu verabschieden.

Viel Erfolg beim Verwenden dieser Ausdrücke im Alltag!

Nützliche norwegische Redewendungen

Hier sind einige nützliche norwegische Redewendungen:

  1. Hallo: “Hei” (gesprochen wie “hai”) bedeutet “Hallo” auf Norwegisch.
  2. Auf Wiedersehen: “Ha det” (gesprochen wie “ha de”) ist die gängige Art, sich zu verabschieden.
  3. Danke: “Takk” (gesprochen wie “tahk”) bedeutet “Danke”.
  4. Bitte: “Vær så snill” (gesprochen wie “ver soh shneel”) ist die norwegische Version von “Bitte”.
  5. Entschuldigung: “Unnskyld” (gesprochen wie “oohn-skool”) bedeutet “Entschuldigung”.
  6. Ja: “Ja” (gesprochen wie im Deutschen) ist das norwegische Wort für “Ja”.
  7. Nein: “Nei” (gesprochen wie “nai”) bedeutet “Nein”.
  8. Guten Morgen: “God morgen” (gesprochen wie “gohd mohr-gehn”) ist die Begrüßung am Morgen.
  9. Gute Nacht: “God natt” (gesprochen wie “gohd naht”) ist die Verabschiedung am Abend.
  10. Wie geht es dir?: “Hvordan har du det?” (gesprochen wie “vohr-dahn hahr doo deht”) ist die Frage nach dem Befinden.

Viel Erfolg beim Lernen!

Interessieren Sie sich für norwegische Slang-Ausdrücke?

Natürlich! Hier sind einige norwegische Slang-Begriffe, die im Alltag verwendet werden:

  • Kjipt: Bedeutet “schlecht” oder “enttäuschend”. Zum Beispiel: “Det var kjipt at vi ikke kunne dra på ferie i år.” (Es war schade, dass wir dieses Jahr nicht in den Urlaub fahren konnten.).
  • : Bedeutet “cool” oder “fantastisch”. Zum Beispiel: “Den nye filmen er helt rå!” (Der neue Film ist total cool!).
  • Sykt: Bedeutet “sehr” oder “extrem”. Zum Beispiel: “Det var sykt morsomt på festen i går.” (Es war gestern auf der Party extrem lustig.).
  • Dritt: Bedeutet “Mist” oder “Blödsinn”. Zum Beispiel: “For en dritt dag jeg har hatt.” (Was für ein blöder Tag ich hatte.).

Begriffe für Personen:

  • Dust: Bedeutet “Idiot” oder “Dummkopf”. Zum Beispiel: “Han er en skikkelig dust.” (Er ist ein richtiger Idiot.).
  • Kompis: Bedeutet “Freund” oder “Kumpel”. Zum Beispiel: “Hvordan går det, kompis?” (Wie geht’s, Kumpel?).
  • Kjæreste: Bedeutet “Freund” oder “Freundin” in romantischer Hinsicht. Zum Beispiel: “Jeg har vært sammen med kjæresten min i to år nå.” (Ich bin seit zwei Jahren mit meinem Freund zusammen.).
  • Sjef: Bedeutet “Chef” oder “Boss”. Zum Beispiel: “Han er sjefen på kontoret.” (Er ist der Chef im Büro.).

Ausdrücke und Redewendungen:

  • Hva skjer’a?: Bedeutet “Was geht ab?” oder “Was ist los?”. Ein informeller Gruß, der oft unter Freunden verwendet wird.
  • Slappe av: Bedeutet “sich entspannen”. Zum Beispiel: “Du trenger å slappe av litt.” (Du musst dich ein bisschen entspannen.).
  • Ta det med ro: Bedeutet “nimm es leicht” oder “mach dir keine Sorgen”. Ein beruhigender Ausdruck, der verwendet wird, um jemandem zu sagen, dass er sich keine Sorgen machen soll.
  • Ut på tur, aldri sur: Bedeutet “Draußen unterwegs, niemals schlecht gelaunt”. Eine beliebte Redewendung, die zeigt, dass man beim Wandern oder Spazierengehen immer glücklich ist..

Ich hoffe, diese Ausdrücke helfen Ihnen dabei, sich im norwegischen Alltag zurechtzufinden!

Das könnte auch interessant sein: